Versteigerung

Veiling Rhein-Maas in Straelen-Herongen ist die einzige Blumen- und Pflanzenversteigerung in Deutschland und wurde 2010 als Joint Venture von Landgard und Royal FloraHolland gegründet. Am internationalen Marktplatz treffen rund 2.400 Anlieferer aus der ganzen Welt und etwa 1.600 internationale Kunden aufeinander, um Produkte zu verkaufen oder einzukaufen.

Im hochmodernen Versteigerungssaal, dem Herzen der Versteigerung, treffen Angebot und Nachfrage an fünf Tagen in der Woche aufeinander. Die physische Uhr im Versteigerungssaal bietet den Kunden ein vollständiges Angebot und bleibt nach wie vor der wichtigste Vermarktungskanal von Veiling Rhein-Maas. Die Bedeutung von Fernkauf und Uhrvorverkauf nimmt weiterhin zu. Seit Anfang 2020 ergänzt der neue Webshop für Schnittblumen und Topfpflanzen das bestehende Angebot der digitalen Vermarktungskanäle.

Sitemap