Immobilien / Konzernversicherung

Im Zuge der Umsetzung einer Strategie des Konzerns steht die Einführung von Zukunftsmarktkonzepten zur Modernisierung und Sicherstellung der Zukunftsfähigkeit der Cash & Carry Märkte im Mittelpunkt. In diesem Zusammenhang wurde 2019 der Umbau der zurückgemieteten Teilflächen des in 2018 veräußerten Gesamtstandortes Neuss fortgeführt und erfolgreich im vorgegebenen Kosten- und Zeitrahmen abgeschlossen.

 Die Verkaufstätigkeiten auf den neuen Flächen des Zukunftsmarkts Neuss wurden wie geplant im 3. Quartal 2019 gestartet. Zur Fortführung dieser strategischen Ausrichtung folgten zudem der Verkauf und die langfristige Rückmietung der Standorte Chemnitz und Leipzig. Aufgrund erwartete Nutzungseinschränkungen durch Ausweitung umliegender Wohnbebauung wurde der Standort Magdeburg veräußert und soll zur Verbesserung der Rahmenbedingungen an einen anderen Standort verlagert werden. Darüber hinaus wurde der nichtbetriebsnotwendige Standort Lassrönne veräußert. Des Weiteren wurde in 2019 ein Projekt zur nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs initiiert.

Sitemap