Organisierter Handel (national/international)

Die Handelspartner in den Segmenten Food und Nonfood (Lebensmitteleinzelhandel, Discount, Baumarktketten und neue Geschäftsfelder) sind auf Partner angewiesen, die eine effiziente, reibungslose Belieferung mit ersthändiger Ware garantieren und eine ganzjährig verfügbare Produktpalette in hoher Qualität und in ausreichenden Mengen anbieten können. Dafür sorgt bei Landgard der Bereich Organisierter Handel. Individuelle Kundenlösungen, persönliche Beratung und maßgeschneiderte Angebote zeichnen das serviceorientierte Angebot aus.

Vom individuellen Verkaufskonzept über die Erstellung von Jahresplänen bis zur Planung und Durchführung gezielter Verkaufsaktionen und Vermarktungskonzepten am POS unterstützt der Bereich seine Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Neben Eigenmarkenkonzeptionen bieten wir fertige Lizenzmarkenkonzepte zur Diversifizierung an. Wir sind in der Beschaffungs- und Vertriebsstruktur dabei auf ein Zwölfmonatssortiment ausgerichtet. Dienstleistungen im Bereich Kommissionierung, Aufwertung und Etikettierung oder Umverpackung runden das Angebot ab. Jedem Kunden ist ein separates Team zugeordnet, das sich allein um die Anforderungen „seines“ Kunden kümmert. Das garantiert kurze Kommunikationswege und persönlichen Kontakt. Den Schwerpunkt der vermarkteten Produkte bilden Blumen und Pflanzen aus ersthändigem Bezug als vermarktende Erzeugerorganisation.

Neben regionaler Erzeugung aus Deutschland gehören auch internationale Produkte aus den Schwerpunktländern Italien, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Österreich, Afrika und Südamerika zu unserem Produktportfolio. Damit kombiniert der Bereich Organisierter Handel die Landgard Vorteile des regionalen und internationalen Angebots für seine Kunden in optimaler Weise. Der Organisierte Handel agiert als Schnittstelle und Mittler zwischen Erzeugern und Handelskunden. Qualität, Liefersicherheit und ein hohes Maß an Flexibilität sind die wichtigsten Prämissen der Zusammenarbeit mit den Kunden. Hier zeigt sich eine der größten Stärken von Landgard: Dank der dezentralen Struktur und der zahlreichen Standorte in ganz Deutschland kann jede Filiale der Kunden in Deutschland innerhalb eines Tages erreicht werden. Darüber hinaus beliefern wir auch organisierte Kunden im europäischen Ausland. Diese Leistungsfähigkeit, die schlanken und effizienten Prozesse und innovative, maßgeschneiderte Lösungen machen den Bereich Organisierter Handel zum geschätzten Partner und Serviceprovider der Kunden.

Dieses Dienstleistungsspektrum bietet der Bereich Organisierter Handel sowohl stationär als auch in Form von individuell zugeschnittenen Online-Lösungen als White Label- oder Dropshipping-Prozess. Kern des Bereichs sind die spezialisierten Vertriebseinheiten mit Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung und Logistik sowie insbesondere die Landgard eigenen Mitgliedsbetriebe, die die Warenversorgung ersthändig, nachhaltig und in hoher Qualität sichern – gerade bei den wichtigen Volumenartikeln.

Sitemap